Ökologischer Landbau und Gesunde Ernährung

Projekte: Ökologischer Landbau und Gesunde Ernährung

Im Sinne von Klaus Bahlsen, stets hochwertige Nahrungsmittel mit den natürlichen Eigenschaften der Rohstoffe und frei von chemischen Zusätzen zu schaffen, bildet das Gebiet Ökologischer Landbau und Gesunde Ernährung einen wichtigen Schwerpunkt der Stiftungsarbeit.

Ausgewählte laufende Projekte:

  • Stadtgarten Bebelhof, Braunschweig (2017)
  • iss dich fit! – Linie in der Pestalozzi-Küche/Pestalozzi-Stiftung (ab 2016)
  • Klaus Bahlsen Zentrum nachhaltige Ernährung (ZnE) – Modell für gesunde Ernährung und Verpflegung in Eigenregie, Aurich (seit 2012)
  • Projekt „iss dich fit!“ in verschiedenen Kindertagesstätten, Schulen und Familienzentren, Stadt Hannover (seit 2006)
  • Internetseite www.foodstamatic.de – Ernährungstipps für Jugendliche (seit 2011)
  • Errichtung und Betrieb des WABE-Zentrums Klaus Bahlsen der Hochschule Osnabrück (seit 2003)

Ausgewählte Projekte:

  • Konzepte zur Vermarktung umweltverträglich erzeugter regionaler Produkte, Usedom (2013-2014)
  • Gesunde Ernährung an der Grundschule Klaus Bahlsen, Uffing (2012)
  • Umbau der Cafeteria in der Kita Rotekreuzstraße in Hannover (2011)
  • Biokristallisation zur Bewertung von Technologien in der Herstellung von ökologischer Trinkmilch, Universität Kassel (2011-2013)
  • Studie zu Gesundheit und Ernährung an Kindertagesstätten, BIPS der Universität Bremen (2010)
  • Forschungs- und Lehreinheit Wasser, Hochschule Osnabrück (2010-2016)
  • Gesunde Gartenküche im Spielpark Holzwiesen in Hannover (2007)
  • Pädagogischer Mittagstisch bei den „Wellenbrechern“ der Arbeiterwohlfahrt Hannover (2007-2010)
  • Gesunde Ernährung an Ganztagsschulen in Niedersachsen, Modellprojekt in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Kultusministerium an der Hauptschule Norden (2007-2012)
  • Ringvorlesung zum Ökolandbau an der Universität Kassel, LÖLA e.V., Witzenhausen (2006)
  • Combi-Dampfgerät für den Kindergarten Die Traumkiste, Förderverein Sportkindergarten Bothfeld e.V., Hannover (2006)
  • Mittagstisch im NaDu-Kinderhaus, Verein Selbsthilfe Sahlkamp e.V., Hannover (2006)
  • Gesundes Essen im Diakonie- und Gesundheitsladen Nordstadt, Diakonisches Werk Hannover (2006)
  • Studie über Zucht von Tomaten im ökologischen Anbau im Freiland, Universität Göttingen (2003)
  • Studie über Rohkost in Vergangenheit und Zukunft, Universität Gießen (2003)
  • Vortragsveranstaltungen „Gesunde Ernährung“ zusammen mit der Ev. Stadtakademie Hannover (2003-2004)
  • Ökologische Anbauweise bei Großbetrieben in Nord-Ost-Deutschland (1995-1997)
  • Phosphor in biologisch-dynamischen Betrieben, Forschungsverein für biologisch-dynamische Anbauweise und Umweltschutz e.V., Bad Liebenzell (1993-1994)
  • Rispenhirse im ökologischen Landbau, Gesellschaft zur Förderung goetheanistischer Forschung e.V., Nahrendorf (1993)
  • Computerprogramm für den ökologischen Landbau, Institut für ökologische Zukunftsperspektiven, Barsinghausen (1993)
  • Einfluss homöopatisch potenzierter Stoffe auf den Anbau von Weizen, Universität Graz (1991)
  • Intensivierung des organisch-biologischen Land- und Gartenbaus, Bioland Landesverband Niedersachsen, Visselhövede (1988)
  • Erforschung der biologisch-dynamischen Anbauweise in der Landwirtschaft, Versuchs- und Beratungsring ökologischer Landbau Niedersachsen e.V., Fallingbostel (1985-1987)
  • Erforschung von Bodenfruchtbarkeit, Pflanzenanbau, Tierzucht und Ernährung zur Erzeugung gesunder Nahrungsmittel, Institut für biologisch-dynamische Forschung, Darmstadt (1974-1994)